Programm
/ Kursdetails

Trauer – soweit das Blumenmeer reicht


Kursnummer 18-346-01
Beginn Mo., 19.11.2018, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr ohne Gebühr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Volkmar Schmuck
Kursort
Bei Todesfällen durch Unfall oder Attentat erleben wir eine sehr breite öffentliche Betroffenheit. Weite Teile der Bevölkerung sind tief erschüttert und haben das Bedürfnis, ihrer Trauer Ausdruck zu geben. Meeren an Blumen und – wenn Kinder betroffen sind – von Plüschtieren werden abgelegt. Kreuze an Orten, wo jemand starb, gehören inzwischen zum Straßenbild.

Ist das ein Zeichen dafür, dass unsere Gesellschaft sensibler, mitfühlender geworden ist? Oder/und dafür, dass der (frühzeitige) Tod mittlerweilen so weit aus dem Leben gedrängt wurde, dass er uns mit all seiner Kälte in Starre versetzt?

Ein Abend gemeinsam mit der Hospiz-Initiative Salzgitter über die Macht des Todes, uns aus unseren Selbstverständlichkeiten herauszureißen und über unser Leugnen seiner Existenz.




Datum
19.11.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Hospiz-Initiative, Swindonstr. 111


Ev. Familien-Bildungsstätte Salzgitter

Kattowitzer Str. 225 | 38226 Salzgitter
05341 836 33 0
05341 836 33 33
info@efbsalzgitter.de

Bürozeiten

9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr

Dienstag und Freitagnachmittag geschlossen