... hier kann ich mich entfalten ...

Ein Streifzug durch unser Haus

Das schöne an unserem Gebäude ist, dass durch die Bauart mit den Zwischenetagen von beiden Seiten Licht in die Räume fällt. Dadurch sind sie sehr hell. Von außen sieht man dem Haus nicht an, wie groß es wirklich ist.

Die Eingangshalle

In der Eingangshalle gehen Sie direkt auf eine Tafel zu, auf der Sie alle Kurse, die heute stattfinden, aufgelistet sehen.

Raum 2, die Wohnküche

Gleich rechts ist die Küche. Sie besteht aus einer Kochzeile plus einem zusätzlichen mobilen Herd. Für Gruppen bis zu 8 Personen können hier gut kochen und später genießen. In diesem hellen Raum finden Sprachkurse und andere Seminare statt mit Gruppen bis zu 12 Personen.

Raum 3 - für lockere Gespräche

Auch gleich rechts ist Raum 3, gedacht für eher gemütliche Atmosphäre: Elternabende oder Besprechungen. Gerde können Sie auch hier auf Ihren Kurs warten oder sich mit dem Baby hierhin zurückziehen, um es zu stillen.

Der Beratungsraum

Links von der Eingangshalle liegt Raum 4; der Raum für unsere psychologische Ehe- und Lebensberatung. Die Doppeltür sorgt dafür, dass kein Wort nach außen dringt. Ein heller, freundlicher Raum.

Raum 6, der Eltern-Kind-Raum

Groß und hell ist der Eltern-Kind-Raum. Er ist L-förming: ein großer freier Raum mit einer angehängten Sitzecke. Bei den Eltern-Kind-Gruppen können die Eltern sich in die Sitzecke zurückziehen, wenn die Kinder so weit sind, dass sie sich schon mal eigene Wege gehen wollen. Kleinere Gruppen nutzen die Sitzecke auch für Besprechungen. Raum 6 ist auch sehr beliebt für Fortbildungen und andere Kurse. Der Korkboden macht das Laufen auf Socken angenehm.

Raum 7: Für DELFI und PEKiP

Bei den Kursen im 1. Lebensjahr geht es an Anregungen für das Baby. Diese liegen auf den Matten; die Eltern sitzen dahinter. Dafür wird der Raum babywarm aufgeheizt.

Raum 8 Seminare und Nähen

Ein schön großer Raum. Weil er oben liegt, wohl der hellste des Hauses. Hier finden Nähkurse statt, Fortbildungen (der HP-Kurs) und Kurse mit größeren Gruppen.

Raum 1: Bewegung und Entspannung

Von der Eingangshalle die kleine Treppe runter und Sie kommen in Raum 1; unserem größten und am stärksten ausgebuchten Raum. Der Korkboden sorgt für Wärme. Hier finden die Bewegungs- und Entspannungskurse statt, Rückbildung, Eltern-Kind-Gruppen.

Raum 0 - ganz unten

Der ehemalige Werkraum ist im Sommer 2013 vollkommen neu hergerichtet worden und eignet sich nur für kleine Gruppen aller Art. Das afrikanische Trommeln, welches nicht unbedingt die leistest Veranstaltung ist, hat hier seinen Ort.